월간 보관물: 2016 11월

Der Stechlin 40

  Die Abende bei den Barbys schlossen immer zu früher Stunde. So war es auch heute wieder. Es schlug eben erst zehn, als Rex und Czako auf die Straße hinaustraten und drüben an dem langgestreckten Ufer Tausende von Lichtern vor … 계속 읽기

카테고리: Uncategorized | 댓글 남기기

Der Stechlin 39

Der Stechlin 39 Hoffen wir, daß Lillis Vetter auch ein Einsehen hat.«   »Er wird, er wird.«   Darauf stieß man an, und alles brach auf. Die Wagen waren bereits vorgefahren und standen in langer Reihe zwischen dem »Prinzregenten« und … 계속 읽기

카테고리: Uncategorized | 댓글 남기기

Der Stechlin 38

Der Stechlin 38 Vetter?« fragte Peerenboom.   »Ach, Peerenboom, Sie wissen auch gar nichts; Sie sitzen immer noch zwischen Ihren Delfter Kacheln und waren doch schon ne ganze Weile hier, als die Lilli-Geschichte spielte.«   Peerenboom ließ sich’s gesagt sein … 계속 읽기

카테고리: Uncategorized | 댓글 남기기

Der Stechlin 37

Der Stechlin 37 Zwanzigstes Kapitel     Um sechs stand das Wahlresultat so gut wie fest; einige Meldungen fehlten noch, aber das war aus Ortschaften, die mit ihren paar Stimmen nichts mehr ändern konnten. Es lag zutage, daß die Sozialdemokraten … 계속 읽기

카테고리: Uncategorized | 댓글 남기기

Der Stechlin 36

Der Stechlin 36 Ich denke, meine Herren,« sagte Dubslav, »wir gehen in den Park. Da hat man doch immer was. An der einen Stelle ruht das Herz des Prinzen, und an der andern Stelle ruht er selbst und hat sogar … 계속 읽기

카테고리: Uncategorized | 댓글 남기기

Der Stechlin 35

Der Stechlin 35 Vielleicht. Aber schlechte Musikanten. Alle Menschen sind Wetterfahnen, ein bißchen mehr, ein bißchen weniger. Und wir selber machen’s auch so. Schwapp, sind wir auf der andern Seite.«   »Ja, schwach ist jeder, und ich mag mich auch … 계속 읽기

카테고리: Uncategorized | 댓글 남기기

Der Stechlin 34

Der Stechlin 34 Versteht sich. War neulich bei mir. Ein Mann von drei Redensarten, von denen die zwei besten aus der Wassermüllersphäre genommen sind.«   »Nun, dieser Gundermann, wie immer die Dummen, ist zugleich Intrigant, und während er vorgibt, für … 계속 읽기

카테고리: Uncategorized | 댓글 남기기

Der Stechlin 33

Der Stechlin 33 Achtzehntes Kapitel     Draußen, unter dem Gezweig der alten Linden, standen mehrere Kaleschwagen, aber der des Superintendenten fehlte noch, weil Koseleger eine viel längere Sitzung erwartet und daraufhin seinen Wagen erst zu zehn Uhr bestellt hatte. … 계속 읽기

카테고리: Uncategorized | 댓글 남기기

Der Stechlin 32

Der Stechlin 32 Warum nicht? Ist er doch ein lieber Herr und hat das richtige Herz.«   »Das hat er; aber er hat das falsche Prinzip.«   »Isidor, sprich mir nicht von Prinzip. Ich habe dich gesehn, als du hast … 계속 읽기

카테고리: Uncategorized | 댓글 남기기

Der Stechlin 31

Der Stechlin 31 Sechzehntes Kapitel     Der andre Morgen rief Woldemar zeitig zum Dienst. Als er um neun Uhr auf sein Zimmer zurückkehrte, fand er auf dem Frühstückstisch Zeitungen und Briefe. Darunter war einer mit einem ziemlich großen Siegel, … 계속 읽기

카테고리: Uncategorized | 댓글 남기기